Fakten gegen Flugangst: Finde im Quiz heraus, wie gut du Bescheid weißt

Kennst du schon die wichtigsten, skurrilsten und verrücktesten Fakten gegen Flugangst? Finde jetzt heraus, wie gut du dich mit dem Thema Fliegen wirklich auskennst und mach unser Flugangst-Quiz! Fakten gegen Flugangst können dabei helfen, die Furcht vor nächsten Reise besser in den Griff zu bekommen. Ist die Luftfahrttechnik, der typische Ablauf einer Flugreise und die Geräusche des Flugzeugs ausreichend verstanden, fliegt es sich mit einem besseren Gefühl.

Im Folgenden findest du Fragen, die du für dich beantworten kannst. Klickst du auf die Frage, siehst du das Ergebnis und weißt, ob du mit deiner Antwort richtig getippt hast. Lass uns loslegen!

10 Fakten gegen Flugangst: Wie gut weißt du Bescheid?

Fakt 1 von 10: Wie viele Menschen in Deutschland leiden unter Flugangst?

Na? Richtig geschätzt? In Deutschland leiden laut Statistik 18 % aller Männer und sogar 22 % aller Frauen unter Flugangst und fühlen sich beim Gedanken an einen Flug unsicher oder nervös. Viele sind aufgrund ihrer Angst sogar noch nie geflogen.

In Österreich zeigt eine Studie von Austrianwings sogar, dass 55 % der Österreicher sich beim Gedanken an ein Flugzeug unwohl fühlen! 15 % der Befragten geben an, Angst vor einem Flug haben und sich vor dem Betreten eines Flugzeugs zu fürchten.

Das ist ganz schön viel, wie ich finde. Zeit, das zu ändern. Zum Beispiel mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Flugangst überwinden.

 

Fakt 2 von 10: Seit wann gibt es Flugzeuge und wer hat sie erfunden?

Am 17. Dezember 1903 fiel der Startschuss für eine neue Ära der Geschichte der Menschheit: Es war der Tag des ersten Motorflugs! Die Gebrüder Wright gelten als die Erfinder des Flugzeugs und Pioniere der Luftfahrt. Mit ihrem selbst gebauten Doppeldecker namens Flyer I hob Orville Wright 1903 das erste Mal ab und flog 12 Sekunden lang und 35 Meter weit!

 

Fakt 3 von 10: Wie viele zivile Flugzeugabstürze gab es, seitdem Flugzeuge durch die Luft fliegen?

Flugzeuge gibt es, wie du jetzt weißt, seit 1903! Seit 120 Jahren also fliegen Flugzeuge durch den Himmel.

Erst 1945 hat man angefangen, Statistiken zu erfassen, wie viele zivile Flugzeugabstürze es tatsächlich gibt. Das sind, für diesen großen Zeitraum betrachtet, wirklich wenige:

Die meisten Flugzeuge sind seit 1945 in den USA abgestürzt. Dort zählt man 871 Flugzeugabstürze in knapp 80 Jahren.

In Russland sind im selben Zeitraum 548 Flugzeuge abgestürzt und in Deutschland gab es in den vergangenen 80 Jahren nur 62 Flugzeugabstürze. Doch insbesondere in den letzten Jahrzehnten hat die Luftfahrtechnik enorme Fortschritte gemacht, sodass Flugzeugabstürze eine echte Seltenheit geworden sind.

2022 zählte zu den sichersten Jahren der Luftfahrt. Es gab 12 Flugzeugunglücke mit nur 205 Toten, weltweit!

 

Fakt 4 von 10: Ist das Flugzeug wirklich das sicherste Verkehrsmittel der Welt?

Ja! Die Tatsache, dass Flugzeuge das weltweit sicherste Verkehrsmittel sind, gilt als starkes Kriterium gegen Flugangst. Sogar zu Fuß laufen ist statistisch betrachteter gefährlicher.

Doch hilft dieses theoretische Wissen wirklich? Den meisten Betroffenen nicht. Grund dafür ist, dass Ängste im limbischen System unseres Gehirns abgespeichert sind, sozusagen der Schaltzentrale für unsere Emotionen. Und denen sind statistische Fakten erst mal egal…

 

Fakt 5 von 10: Wie viele Menschen fliegen täglich mit einem Flugzeug durch die Luft?

Über 12 Millionen Menschen fliegen täglich im Flugzeug durch die Luft, und das ganz ohne Zwischenfälle. Lass dir diese Zahl mal auf der Zunge zergehen. 12.000.000 Passagiere, jeden Tag, weltweit.

 

Fakt 6 von 10: Ist es wahrscheinlicher, vom Blitz getroffen zu werden oder beim Fliegen abzustürzen?

Richtig! Wenn die Frage so gestellt ist, ist die Antwort eindeutig: Es ist wahrscheinlicher, vom Blitz getroffen zu werden, als mit dem Flugzeug abzustürzen. Genau genommen ist die statistische Wahrscheinlichkeit 82x höher durch einen Blitzschlag umzukommen, als bei einem Flugzeugunglück das Leben zu verlieren.

 

Fakt 7 von 10: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einen Flugzeugabsturz zu überleben?

Viele, die unter Flugangst leiden, haben Angst vor einem Flugzeugabsturz. Denn der klingt erst einmal nach dem sicheren Tod, da ein Flugzeug bekanntermaßen in riesigen Höhen fliegt und wir an Bord, angeschnallt in unserm Sitz, nichts machen können. Eine Horrorvorstellung und sie ist zum Glück falsch!

Die Wahrscheinlichkeit, einen Flugzeugabsturz zu überleben, liegt bei unglaublichen 95 %. Offen gesagt, haben diese Fakten gegen Flugangst mich selbst positiv überrascht! Hier lag ich mit meiner eigenen Einschätzung komplett daneben. Wie ging es dir?

Fakt 8 von 10: Sind Turbulenzen gefährlich?

Nein. Turbulenzen lösen bei vielen Menschen Flugangst aus. Oft reicht der Gedanke an Turbulenzen schon aus, um die ersten Flugangst-Symptome wie Herzrasen, Schweißhände, Übelkeit oder Zittern auszulösen.

Doch dafür gibt es keinen rationalen Grund. Selbst von starken Turbulenzen geht keine reale Gefahr für das Flugzeug aus:

  • In den vergangenen 25 Jahren gab es keinen einzigen Flugzeugabsturz aufgrund von Turbulenzen.
  • Dazu ein Sprecher des Luftfahrt-Bundesamtes (LBA): „Moderne Flugzeuge widerstehen weitaus stärkeren Kräften als durch Turbulenzen entstehen können.

Turbulenzen sind vergleichbar mit Schlaglöchern auf einer holprigen Waldstraße. Sie sind unangenehm, aber ungefährlich, sofern du angeschnallt bist.

Tatsächlich ist das größte Problem durch Turbulenzen die Verletzungsgefahr für Passagiere, die nicht angeschnallt sind. Und nicht etwa die Absturzgefahr für das Flugzeug, wie viele denken.

 

Fakt 9 von 10: Was sind die häufigsten Gründe für einen Flugzeugabsturz?

Genau: Turbulenzen sind es nicht, das haben wir ja bereits weiter oben geklärt. Was also könnte ausschlaggebend sein für den Absturz eines Flugzeugs?

Die 5 häufigsten Gründe sind:

  1. Fehler der Piloten
  2. Maschinelle Fehler
  3. Schlechtes Wetter
  4. Sabotage und Terrorismus
  5. Menschliches Versagen
Fakt 10 von 10: Ist Flugangst heilbar?

Ja! Zum Schluss des Quiz gibt es gute Neuigkeiten für dich. Denn wenn du Flugangst hast, liegt die Wahrscheinlichkeit zwischen 80 und 90 %, dass du die Angst vor dem Fliegen überwinden kannst. Wie das geht? Mit einer Therapie gegen Flugangst.

Als erfolgreichste Therapieformen gegen Flugangst zählen die kognitive Verhaltenstherapie sowie die deutlich schnellere Hypnosetherapie.

Kennst du schon unseren bewährten Hypnose-Kurs »Angstfrei fliegen«? Zahlreiche Teilnehmer konnten durch diesen Hypnose-Kurs erfolgreich ihre Flugangst überwinden. Mach auch du mit und überwinde deine Flugangst in unter zwei Stunden Aufnahmezeit ganz bequem von zu Hause aus.

 

Und zum Schluss: 8 spannende Extra-Fakten gegen Flugangst

    1. Laut Zahlen der Internationalen Luftverkehrs-Vereinigung (IATA) kannst du statistisch gesehen 14.000 Jahre lang unfallfrei fliegen. Am Stück!
    2.  Die Wahrscheinlichkeit bei einem Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen, liegt bei verschwindend geringen 0,00005 Prozent. Somit ist ein tödlicher Autounfall ca. 5.000 Mal wahrscheinlicher!
    3. Sogar wenn die Triebwerke ausfallen, kann ein Flugzeug noch über 150 km weit fliegen. Auch eine sichere Landung ist ohne Triebwerke kein Problem. Nur das Starten ist ohne funktionierende Triebwerke nicht möglich.
    4. Weltweit gibt es ca. 175.000 Piloten und knapp 10.000 Pilotinnen. Haben ein Pilot oder eine Pilotin die Prüfung geschafft, können sie sich glücklich schätzen. Bei der Prüfung zum Pilot oder zur Pilotin liegt die Durchfallquote bei 80%-93 %. Nur die besten Piloten und Pilotinnen dürfen Flugzeuge durch die Luft befördern.
    5. Die gewölbte Form der Tragflächen ist einer der technischen Gründe, warum Flugzeuge fliegen können. Diese gewölbte Form der Tragflächen sorgt dafür, dass ein Auftrieb entsteht. Die Luft oberhalb der Tragflächen strömt schneller als unterhalb, so entsteht ein Sog nach oben, ein Auftrieb. Damit dieser Effekt eintritt, muss die Maschine schnell genug durch die Luft fliegen.
    6. Der Hartsfield Jackson International Airport bei Atlanta, der Hauptstadt des US-Bundesstaats Georgia, gilt als der weltweit größte Flughafen. 75,5 Millionen Passagiere stiegen an diesem Flughafen 2021 in große und kleine Maschinen ein und wurden an ihr gewünschtes Reiseziel befördert. Der Flughafen Ben Gurion in Israel, auch Flughafen Tel Aviv genannt, gilt hingegen aufgrund der unzähligen Sicherheitskontrollen als der sicherste Flughafen der ganzen Welt.
    7. Während weltweit immer mehr Stellen durch stetige Digitalisierung abgebaut werden, ist die Anzahl an Flugbegleitern gestiegen. Allein die Fluggesellschaft Ryanair beschäftigte 2022 insgesamt 11.341 Flugbegleiter, Tendenz steigend.
    8. Finger weg von Tabletten und Medikamenten gegen Aviophobie. Sie können abhängiger machen als Kokain. Warum, das erfährst du in unserem Beitrag Flugangst-Tabletten und Medikamente.

Infografik: Daten und Fakten rund ums Fliegen

infografik-flugangst-fakten-statistiken
Infografik: Auf den Punkt gebracht – statistische Fakten gegen Flugangst! © FREIgefühlt

Selbsteinschätzung nach dem Flugangst-Quiz

Haben diese 10 Fakten gegen Flugangst geholfen, dir mehr Sicherheit beim Fliegen zu geben?

  • Ja? Das freut uns riesig. Wir wünschen dir einen entspannten Flug!
  • Nein? Dann lies weiter, wir haben eine sichere Lösung für dich.
Flugangst-Fakten-Weltreise-Angstfrei-Fliegen
Kehr deiner Flugangst den Rücken zu und bestimme selbst, wohin deine nächste Reise gehen soll. Ich hätte zum Beispiel gerade Lust auf Laos. Dort sind wir eine Woche lang den Thakek Loop gefahren, einer der genialsten Motorrad-Strecken in Südostasien. Wo wärst du gerade gerne? [Bild: Motorradreise durch Laos]

Warum Fakten gegen Flugangst nur selten helfen

Spannend, denkt man sich beim Lesen, der ein oder anderen Statistik. Und objektiv betrachtet ist Flugangst unbegründet, da sind wir uns einig. Aber trotzdem… die Angst vor dem Fliegen bleibt. Höchstwahrscheinlich auch, nachdem du diese Fakten gegen Flugangst oder meine Flugangst-Tipps gelesen hast.

Doch warum? Und was kannst du tun, um die Flugangst dennoch zu überwinden?

Bei Kindern und Kleinkindern kann ein besseres Verständnis ausgezeichnet helfen, damit Flugangst bei Kindern der Vergangenheit angehört. Bei Erwachsenen hingegen, ist ein tieferes Wissen über Luftfahrt zwar hilfreich, doch lässt sich damit höchstens eine leichte Flugangst bekämpfen, nicht jedoch eine mittlere oder stärkere Aviophobie.

Möchtest du wissen, wie stark deine Flugangst aktuell wirklich ausgeprägt ist? Dann mach unseren Flugangst-Test, um bei der nächsten Flugreise keine böse Überraschung zu erleben!

anne-haffner-meditation-freigefuehlt

Schluss mit Herzrasen, Schweißausbrüchen und Unwohlsein.

Unser Online-Kurs führt dich an dein Ziel: Angstfrei fliegen!

Der Grund liegt im limbischen System verborgen

Um zu verstehen, warum unser Wissen über Flugzeuge allein nicht ausreicht, um Flugangst zu überwinden, müssen wir uns anschauen, wie unser Gehirn funktioniert und woher die Flugangst kommt:

Unser Gehirn lernt durch Wiederholung und Emotionen. Leidest du unter Flugangst, so hat das limbische System in deinem Gehirn irgendwann in der Vergangenheit das Gefühl Angst mit der Situation Fliegen verknüpft. Die Ursache der Flugangst kann u. a. eine negative Flugangst Erfahrung wie Turbulenzen beim Flug sein, der Einfluss von Medien und Katastrophenfilmen oder das „Abschauen der Angst“ bei anderen Menschen, das sogenannte Modelllernen.

Möchten wir diese Verknüpfung auflösen, führt der Weg ebenfalls über das limbische System – dem Emotionszentrum im Hirn. Das ist der Grund, warum rationale Gründe es so selten schaffen, diese Verknüpfung aufzulösen. Dazu müssen wir die Angst an der Wurzel packen und ins Unterbewusstsein eintauchen, etwa durch eine Therapie gegen Flugangst.

Besonders erfolgreich und sehr lösungsorientiert funktioniert das mit einer Hypnose gegen Flugangst.

fakten-gegen-flugangst-gehirn
Unser Gehirn lernt durch Emotionen und Wiederholungen. Um die Flugangst zu besiegen, reichen rationale Argumente meist nicht aus, man muss das Gehirn „bei den Gefühlen packen“.

Tipps: Was du tun kannst, wenn dein Flug bald bevorsteht

Auf unserem Blog haben wir mittlerweile zahlreiche Beiträge mit vielen Tipps veröffentlicht, die gegen Flugangst helfen.

  • Unser Flugangst-Kurs »HypnoFly: Angstfrei fliegen«: Wenn du bequem von Zuhause aus und in unter zwei Stunden Aufnahmezeit deine Flugangst überwinden möchtest, dann schau dir unbedingt unseren bewährten Audio-Kurs HypnoFly an. ~90 % der Teilnehmer konnten mit diesem Kurs erfolgreich ihre Nervosität und Unwohlsein vor und während des Fluges überwinden. Mach mit und entscheide dich für ein freieres Leben ohne Flugangst!
  • Überblick: Auf unserer Übersichtsseite Flugangst findest du wertvolles Wissen zu diesem Thema, sowie Verlinkungen zu weiteren Beiträgen mit wertvollen Tipps.
  • Atemtechniken: Atemübungen gegen Flugangst können am Flughafen sowie an Bord der Maschine sehr hilfreich sein. Denn gezielte Atemtechniken bringen dich sofort zurück ins Hier und Jetzt, können beruhigen, Entspannung und Gelassenheit schenken. Das richtige Flugzeug-Nackenkissen sorgt dabei für die Extra-Portion Komfort.
  • Seminare gegen Flugangst: Mit einer geringen Erfolgsquote und hohen Kosten zählen Seminare gegen Flugangst sicherlich nicht zu den besten Methoden, um die Angst vor dem Flug zu überwinden. Sie sind für die meisten eine spannende, allerdings nicht immer erfolgreiche Zeit. Wenn du jedoch einmalige Einblicke ins Cockpit eines Flugzeugs bekommen möchtest, Stewards, Stewardessen, Piloten und Pilotinnen alle deine Fragen stellen magst, dann bekommst du durch die Seminare einige Einblicke hinter die Kulisse und viele Informationen über die Luftfahrt vermittelt.
sebastian-haffner-online-kurse
Hypnosetherapeut & Flugangst-Coach Sebastian Haffner

SCHLUSS MIT FLUGANGST

Überwinde deine Flugangst ganz einfach von Zuhause aus – mit unserem bewährten Hypnose-Onlinekurs HypnoFly:

Einleitung anhören:

Spannende Bücher zum Thema Flugangst

Lesen ist immer eine gute Idee. Und mit der richtigen Lektüre macht Lesen noch mehr Spaß. Im Folgenden findest du meine Buchtipps zum Thema Flugangst:

  • Flugangst-Tipps einer Stewardess*: In diesem Ratgeber bekommst du Hintergrundwissen über die Fliegerei, die Abläufe am Flughafen und im Flug, Grundlagen über die Technik von Flugzeugen und anwendbare Tipps zur Beruhigung von einer erfahrenen Stewardess und Flugangst-Coachin.
  • Nie mehr Flugangst – Ein Selbsthilfeprogramm in sechs Schritten*: Von einer erfahrenen Psychologin und Flugbegleiterin. Mit vielen Übungen und Leitfäden zum Überwinden der Angst.
  • Warum Turbulenzen nicht gefährlich sind*: Dieses Buch erklärt, warum Turbulenzen nicht gefährlich sind, wie sie entstehen, wie sie sich auf das Flugzeug, die Fluggäste und die Crew auswirken, verrät viele Insider-Infos über das Fliegen und gibt Tipps gegen Flugangst – geschrieben von einer erfahrenen Flugbegleiterin und Flugangst-Coach.

Fakten gegen Flugangst | Mein persönliches Fazit

Anne Haffner: Autorin bei FREIgefühlt zu den Themen Meditation und Hypnose

Reisen zählt für mich persönlich zu den schönsten Dingen im Leben.

Seit 2016 reise ich mit meiner Familie um die Welt, mal im Offroad-Camper und mal im Flugzeug. Wir möchten dir dabei helfen, dass deine Flugangst der Vergangenheit angehört und du frei und selbstbestimmt unsere Welt entdecken kannst.

Schluss mit Flugangst! Das ist unser Ziel und deswegen haben wir den Online-Kurs HypnoFly entwickelt, dein Audio-Kurs für daheim. Probiere ihn aus, schreibe uns bei Fragen oder hinterlasse uns einfach einen Kommentar. Wir freuen uns auf dich, deine Ideen und dein Feedback.

Anne Haffner Unterschrift

Um Freiheit zu finden, bin ich auf Weltreise gegangen. Doch die wahre Reise meines Lebens begann erst, als ich Meditation und Hypnose entdeckte. Ich freue mich riesig darauf, hier auf FREIgefühlt gemeinsam mit dir in unser inneres Universum einzutauchen!


Die besten Beiträge für dich:

Neurexan gegen Flugangst: Diese 5 Dinge musst du dazu wissen
Neurexan-Flugangst-Mittel-Beruhigung

Ist das homöopathische Mittel Neurexan eine Möglichkeit, um akute Flugangst zu lindern, aber gleichzeitig den heftigen Nebenwirkungen von Tavor und Read more

Tavor bei Flugangst: 5 Dinge, die du über die Wunderdroge wissen musst
Flugangst-Tavor-Mittel-Beruhigung-Flugzeug

Im Gegensatz zu vielen Werbeversprechen der Pharmaindustrie kann man sich bei Tavor sicher sein: Es hilft! Doch, zu welchem Preis? Read more


Schreibe mir gerne einen Kommentar!

* Gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Bei Bestellung darüber erhalten wir eine Provision, ohne dass sich der Preis für dich ändert. Dadurch ermöglichst du uns, weiterhin Beiträge veröffentlichen zu können. Vielen Dank!