Ablauf einer Hypnosesitzung: Das erwartet dich

Bereit für eine Veränderung? Dann könnte eine Hypnosesitzung genau das Richtige für dich sein! Vergiss die schwindelerregenden Bühnenauftritte oder dunklen Räume voller Pendel und mysteriöser Stimmen.

Ich zeige dir, was dich bei einer therapeutischen Hypnosesitzung wirklich erwartet und beantworte alle deine Fragen rund um das Thema Hypnosesitzung. Lass uns gemeinsam entdecken, was Hypnose für dich tun kann!

anne-haffner-meditation-freigefuehlt

Transformiere dein Leben mit FREIgefühlt.

Entdecke unsere Hypnose-Audio-Kurse zum Downloaden und erreiche jetzt deine Ziele mit mehr Leichtigkeit – ganz einfach von zu Hause aus.

Definition: Was ist eine Hypnosesitzung?

Eine Hypnosesitzung ist eine therapeutische Behandlungsmethode, bei der der Patient oder die Patientin in einen Zustand der Hypnose, die sogenannte Trance, versetzt wird. Trance ist ein Zustand der vertieften Entspannung, in dem das Unterbewusstsein für positive Suggestionen und Veränderungen offen ist.

Lesetipp: Möchtest du mehr zu den Grundlagen dieser faszinierenden Technik erfahren, dann empfehle ich dir unseren ausführlichen Beitrag: Was ist Hypnose? – entdecke die faszinierende Kraft der Trance.

infografik-hypnose-definition
Infografik: Was bedeuten die Begriffe Hypnose, Trance und Unterbewusstsein? © FREIgefühlt

Ablauf: Das erwartet dich bei einer Hypnosesitzung

Wie läuft eigentlich eine Hypnosetherapie ab? In den meisten Fällen ist der Aufbau der Sitzung identisch und folgt einem erprobten Grundschema, kann aber je nach Therapeut oder Methode etwas variieren.

Die wichtigsten Etappen im Überblick:

✅ Vorbereitung auf die Hypnosesitzung .» zum Abschnitt
✅ Vorgespräch und Anamnese .» zum Abschnitt
✅ Induktion: Einleitung in die Hypnose .» zum Abschnitt
✅ Hypnose-Anwendung .» zum Abschnitt
✅ Ausleitung aus der Hypnose .» zum Abschnitt
✅ Nachbesprechung und Empfehlungen .» zum Abschnitt

Vorbereitung auf die Hypnosesitzung

Damit du den maximalen Nutzen aus der Hypnosesitzung mitnehmen kannst, hat sich in der Praxis gezeigt, dass dein Verhalten vor, während und nach der Hypnose einen entscheidenden Beitrag leisten kann.

Im Vorfeld an die Hypnose sollte beispielsweise kein Kaffee getrunken werden, da Koffein die Trancefähigkeit negativ beeinflussen kann, idealerweise sollte die Hypnose auch nicht unmittelbar nach oder vor einem wichtigen Termin oder einer langen Autofahrt stattfinden … Weitere Tipps findest du in unseren Beiträgen:

hypnosesitzung-vorbereitung
Mit meinen Tipps bist du perfekt auf die nächste Hypnosesitzung vorbereitet!

Vorgespräch & Anamnese

Eine Hypnosesitzung beginnt mit dem persönlichen Kennenlernen zwischen Hypnotiseur und Klient. Das essenzielle Ziel des Vorgesprächs ist es, eine Vertrauensbasis herzustellen, als Grundlage für die kommende Hypnosesitzung.

Während des Vorgesprächs hast du die Gelegenheit, alle Fragen zu stellen, die dich beschäftigen. Umgekehrt wird dir auch der Hypnotiseur Fragen stellen, um abzuklären, ob eventuell mögliche Hypnose-Kontraindikationen vorliegen und mit dir gemeinsam eine Anamnese durchführen.

Liegen keine Gegenanzeigen vor, haben du und der Hypnosetherapeut jetzt die Gelegenheit, um die Ziele der Hypnosesitzung zu besprechen. Erwartungen an die Hypnosesitzung werden geklärt und ganz klare Behandlungsziele festgelegt.

Sind alle Fragen besprochen und Ziele definiert, wird dich der Hypnotiseur bitten, dich bequem hinzusetzen, eventuell noch einmal zur Toilette zu gehen und dann, wenn du es dir gemütlich gemacht hast, die Augen zu schließen.

Induktion: Einleitung in die Hypnose

Die Induktion ist der zweite Schritt einer Hypnosesitzung und dient dazu, dich in den Zustand der Trance zu führen.

Trance ist ein Zustand der tiefen Entspannung bei gleichzeitiger Konzentration und Fokussierung. Während wir uns in Trance befinden, sind wir besonders empfänglich für Suggestionen.

Die Induktion führt dich in den Trancezustand.

Die Induktion kann je nach Person und Ziel der Hypnosesitzung variieren, aber in der Regel dauert sie etwa 10-15 Minuten.

Lesetipp: In meinem Beitrag Hypnose-Induktion findest du noch tiefgreifendere Informationen darüber, was dich bei der Induktion erwartet. Ich stelle dir auch einige Techniken vor, mit denen die Hypnoseeinleitung erfolgen kann.

Anwendung: Arbeit an den individuellen Themen des Klienten

Die Anwendung ist der Hauptteil der Hypnosesitzung und auf deine Behandlungsziele abgestimmt.

Befindest du dich in einem geeigneten Trancezustand, beginnt die eigentliche Anwendung mit Suggestionen, Mentalreisen, Visualisierungen oder Affirmationen, um deine Ziele zu erreichen.

Die Anwendung ist ganz genau auf deine Behandlungsziele abgestimmt.

Die Dauer der Anwendung variiert sehr stark und kann zwischen 20 Minuten und 4 Stunden (z. B. im Rahmen einer Reinkarnation) liegen.

Während der therapeutischen Hypnose und für die gesamte Dauer der Trance bleiben deine Augen weiterhin geschlossen, aber du bist bei Bewusstsein, kannst der Anwendung jederzeit folgen und dich im Nachhinein noch an alles erinnern.

hypnosesitzung-anwendung
Augen schließen, zuhören und sich auf die Worte des Hypnosetherapeuten/in einlassen – so einfach funktioniert es!

Ausleitung aus der Hypnose

Die Ausleitung ist der letzte Schritt einer Hypnosesitzung, bei dem du vom Hypnotiseur langsam aus dem hypnotischen Zustand der Trance zurückgeführt wirst in den normalen Wachzustand. Eine ordnungsgemäße Ausleitung ist wichtig, um sicherzustellen, dass du dich nach der Hypnosesitzung wieder vollständig auf den Alltag einstellen kannst.

Bei unsachgemäßer Ordnung bleibst du aber keinesfalls in der Trance stecken, sondern es kann sein, dass du dich noch für einige Zeit noch leicht benommen fühlst.

Nachbesprechung und Empfehlungen für die Zeit nach der Sitzung

Die Nachbesprechung nach der Hypnose kann entweder sofort nach der Hypnosesitzung erfolgen oder aber einige Tage später. Die Nachbesprechung der Behandlung ist wichtig, weil sie dazu dient, die Erfahrungen und Erkenntnisse, die du während der Hypnose gemacht hast, zu reflektieren und zu besprechen.

Es ist auch eine Möglichkeit eventuelle Fragen, die während der Hypnosesitzung aufgetreten sind, zu klären sowie das weitere Vorgehen zu besprechen.

Der Hypnotiseur kann auch die Gelegenheit nutzen, falls noch nicht passiert, um dir Tipps für das richtige Verhalten zu geben oder Empfehlungen, wie du die Wirkung der Hypnose verstärken kannst.

Die Nachbesprechung rundet die Hypnosesitzung ab!

Eine gründliche Nachbesprechung kann dazu beitragen, dass die Hypnosesitzung für dich effektiver und nachhaltiger ist.

infografik-ablauf-hypnosetherapie
Infografik: Üblicher Ablauf einer Hypnosetherapie in 8 Schritten. © FREIgefühlt

Wie lange dauert eine Hypnosesitzung?

Eine Hypnosesitzung dauert zwischen 60 und 90 Minuten.

Die Dauer einer Hypnosesitzung kann je nach Therapeut, Methode und Ziel der Sitzung variieren. In der Regel dauert eine Hypnosesitzung zwischen 60 und 90 Minuten.

Einige Hypnotherapeuten bieten jedoch auch kürzere oder längere Sitzungen an, abhängig von den individuellen Bedürfnissen des Klienten.

Vor der Hypnosesitzung wird der Hypnotherapeut die Dauer der Sitzung mit dir im Vorgespräch besprechen und festlegen, wie viel Zeit für die Induktion, die eigentliche Hypnosearbeit (die Anwendung) sowie die Nachbesprechung eingeplant werden sollte.

Hinweis: Unsere Audio-Hypnose-Kurse sind meistens etwas kürzer, da hier kein persönliches Gespräch stattfindet, sondern es direkt mit der Induktion losgeht.

freigefuehlt-wie-funktioniert-hypnose

Mein Tipp: Blockaden lösen mit Hypnose (Unser Bestseller!)

Nutze unsere Audio-Anwendung, um deine inneren Blockaden jetzt zu lösen und emotionale Altlasten endlich loszulassen:

Themen: Was kann man in einer Hypnosesitzung behandeln?

Hypnose ist ein sanftes, aber hochwirksames Heilmittel für Seele und Körper! Was ist alles möglich mit dieser einzigartigen Methode? Egal, ob du mit dem Rauchen aufhören, Gewicht verlieren oder dein Selbstbewusstsein stärken möchtest – Hypnose kann dir dabei helfen, dein Ziel schnell und einfach zu erreichen.

In unserem Beitrag »Was ist mit Hypnose alles möglich?« zeigen wir dir über 100 praktische Anwendungsbeispiele, die dich inspirieren werden. Wusstest du schon, dass die Wirkung der Hypnose wissenschaftlich bestens erforscht und belegt ist? Was genau in unserem Gehirn während einer Hypnosesitzung passiert, klären wir im Beitrag »Wie funktioniert Hypnose?«.

Einige Beispiele für Themen, die im Rahmen einer Hypnosesitzung behandelt werden können:

  1. Selbstbewusstsein stärken
  2. Angstzustände lindern
  3. Innere Blockaden lösen (z. B. mit unserem Kurs Blockadenlösung)
  4. Gewichtsreduzierung
  5. Raucherentwöhnung (auch als Gruppenhypnose möglich)
  6. Flugangst überwinden (mit unserem Audio-Kurs Angstfrei fliegen)
  7. Stressbewältigung
  8. Kreativität fördern
  9. Prüfungsangst mindern
  10. Phobien behandeln (z. B. Spinnenphobie)
  11. Ziele erreichen (z. B. mit unserem Kurs »Ziele erreichen«)
  12. Mit dem Unterbewusstsein kommunizieren (z. B. mit unserem Kurs Unterbewusstsein befragen)

Hypnosesitzung FAQ | Häufige Fragen & meine Antworten

Wie viel kostet eine Hypnosesitzung?

Eine Hypnosesitzung kostet zwischen 80 und 150 €. Details dazu und ob die Krankenkasse die Kosten übernimmt, erfährst du in unserem Beitrag Hypnose Kosten & Preise.

Wie viele Sitzungen benötigt man, um ein Problem zu lösen?

Bei 93 % der Klienten sind deutliche Verbesserungen bereits nach sechs Hypnosesitzungen zu beobachten, im Vergleich dazu zeigt die klassische Verhaltenstherapie bei 72 % aller Menschen erst eine Verbesserung nach 22 Sitzungen.

Sind Hypnosesitzungen auch online möglich?

Ja, Hypnosesitzungen sind online möglich! Worauf es dabei genau ankommt, erfährst du in meinem Beitrag Online-Hypnose.

Was ist der Unterschied zwischen einer Showhypnose & therapeutischen Hypnosesitzung?

Während die Showhypnose auf Unterhaltung ausgerichtet ist, zielt therapeutische Hypnose darauf ab, körperliche und geistige Beschwerden zu verbessern. Die Hypnosetherapie wurde 2006 vom Wissenschaftlichen Beirat für Psychotherapie (WBP) für mehrere Behandlungsgebiete offiziell als Heilverfahren anerkannt.

hypnose-unterbewusstsein-audio-kurs

Unterbewusstsein befragen mit Hypnose: Erhalte authentische Antworten aus deinem Inneren!

Unsere Audio-Anwendung führt dich an den Ort in deinem Inneren, wo die Antwort auf deine Frage verborgen liegt.

Hypnosesitzung | Mein persönliches Fazit

Anne Haffner: Autorin bei FREIgefühlt zu den Themen Meditation und Hypnose

Hypnose hat mein Leben stark zum Positiven verändert!

Ich nutze regelmäßig die wohltuende Kraft der Hypnose, um nach einem stressigen Tag innere Blockaden zu lösen und sanft aber sicher das Unterbewusstsein zu reinigen.

Ohne die Hypnose würde ich heute nicht mit meiner Familie mein absolutes Traumleben leben, ortsunabhängig arbeiten und in Vollzeit in unserem Expeditionsmobil um die Welt fahren.

Denn durch die Kraft der Hypnose konnte ich alle hinderlichen Glaubenssätze lösen und mein Leben positiv transformieren!

Ich hoffe, ich konnte deine Fragen zur Hypnosesitzung beantworten.

Anne Haffner Unterschrift

Was denkst du über Hypnose? Hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Ich freue mich auf den Austausch mit dir.

Um Freiheit zu finden, bin ich auf Weltreise gegangen. Doch die wahre Reise meines Lebens begann erst, als ich Meditation und Hypnose entdeckte. Ich freue mich riesig darauf, hier auf FREIgefühlt gemeinsam mit dir in unser inneres Universum einzutauchen!


Die besten Beiträge für dich:

Neurexan gegen Flugangst: Diese 5 Dinge musst du dazu wissen
Neurexan-Flugangst-Mittel-Beruhigung

Ist das homöopathische Mittel Neurexan eine Möglichkeit, um akute Flugangst zu lindern, aber gleichzeitig den heftigen Nebenwirkungen von Tavor und Read more

Tavor bei Flugangst: 5 Dinge, die du über die Wunderdroge wissen musst
Flugangst-Tavor-Mittel-Beruhigung-Flugzeug

Im Gegensatz zu vielen Werbeversprechen der Pharmaindustrie kann man sich bei Tavor sicher sein: Es hilft! Doch, zu welchem Preis? Read more


Schreibe mir gerne einen Kommentar!

* Gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Bei Bestellung darüber erhalten wir eine Provision, ohne dass sich der Preis für dich ändert. Dadurch ermöglichst du uns, weiterhin Beiträge veröffentlichen zu können. Vielen Dank!