Was tun gegen Flugangst? Die 10 besten Methoden im Vergleich

Was tun gegen Flugangst? – Diese Frage stellen sich viele Betroffene, die unter Aviophobie leiden. Aber keine Sorge, denn hier habe ich den ultimativen Ratgeber für dich zusammengestellt. Egal, ob du deinen Flug in 3 Monaten, 3 Wochen, 3 Tagen oder in sogar nur 3 Stunden vor dir hast: Hier findest du maßgeschneiderte Lösungen gegen deine Flugangst für jedes Zeitfenster.

Entdecke die besten Tipps und Lösungen, die dir beim nächsten Flug helfen werden.

Was tun gegen Flugangst? Vergleich der besten Methoden

Das Internet ist voll von Tipps gegen Flugangst. Doch es geht nicht nur um die Frage: Was tun gegen Flugangst? Sondern das Wichtigste ist, WANN dein geplanter Abflug ist und wann du deine Reise antreten möchtest. Denn nur so kannst du die passende Lösung für dich finden, um deine Flugangst-Symptome und bestenfalls sogar deine komplette Flugangst zu heilen.

Eine Psychotherapie beispielsweise funktioniert für die meisten Menschen wunderbar gegen Flugangst, nur eben nicht mehr drei Stunden vor dem Abflug, sondern muss einige Monate vor der Reise begonnen werden.

Umgekehrt bringt es nichts, Tabletten gegen Flugangst bereits 3 Monate bevor du mit dem Flugzeug fliegst zu nehmen, sondern erst am Tag der Reise.

Das richtige Mittel gegen Flugangst hängt maßgeblich davon ab, wie viel Zeit dir noch bis zum Abflug bleibt.

In der folgenden Tabelle findest du für jede Countdown-Phase (3 Monate bis 3 Stunden vor Abflug) Lösungen, um deine Flugangst zu bekämpfen.

Mittel gegen Flugangst / Zeit bis zum Abflug3 Monate3 Wochen3 Tage3 Stunden
Kognitive Verhaltenstherapie
Flugangst Seminare
Flugangst Coaching
Hypnose gegen Flugangst~~
Atemübungen gegen Flugangst
EMDR~
Virtual Reality Exposure Therapie
Flugangst Online-Kurs HypnoFLY*
Tabletten gegen Flugangst
Progressive Muskelentspannung
EFT – Emotional-Freedom-Technique
Top 10 Flugangst Tipps lesen
*der Flugangst-Online-Kurs wurde von FREIgefühlt Gründer und Hypnosetherapeut Sebastian Haffner entwickelt und bietet eine enorme Erfolgsquote von ~90%.

✅ = JA | ❌ = NEIN | ~ = individuelle Möglichkeiten, je nach Person und Methode

sebastian-haffner-online-kurse
Hypnosetherapeut & Flugangst-Coach Sebastian Haffner

SCHLUSS MIT FLUGANGST

Überwinde deine Flugangst ganz einfach von Zuhause aus – mit unserem bewährten Hypnose-Onlinekurs HypnoFly:

Einleitung anhören:

Die ultimative Strategie gegen Flugangst | Anleitung

In der obigen Tabelle habe ich dir bereits kurz und knapp die bekanntesten Methoden gegen die Angst vor dem Fliegen vorgestellt. Die meisten der Techniken sind wissenschaftlich bewiesen, erforscht und haben bereits unzähligen Menschen bei ihrer Angst vor dem Fliegen geholfen.

In diesem Abschnitt schauen wir uns die Mittel gegen Aviophobie genauer an, abhängig davon, wann deine Reise im Flugzeug beginnen soll.

3 Monate Zeit bis zum Abflug: Was du jetzt tun kannst!

Der beste Zeitpunkt, um seine Flugangst zu bekämpfen, ist immer jetzt!

Drei Monate vor dem Abflug ist ein sehr guter Zeitpunkt, um sich mit dem Thema Flugangst zu beschäftigen, denn jetzt stehen dir noch die besten Möglichkeiten bevor, deine Flugangst nachhaltig zu überwinden.

Wenn du jetzt die Zeit und Motivation aufbringst, dich intensiv mit der Flugangst auseinanderzusetzen, könnte dies das letzte Mal in deinem Leben gewesen sein. Denn Angst vor dem Fliegen ist heilbar und jetzt stehen die Chancen noch hervorragend, dass du es schaffen wirst, ohne Angst ins Flugzeug zu steigen.

Was kannst du konkret drei Monate vor der Flugreise gegen Flugangst tun?

  • Kognitive Verhaltenstherapie (CBT): Die klassische Psychotherapie ist eine bewährte Methode, weil sie darauf abzielt, negative Denkmuster zu identifizieren (zum Beispiel die Angst vor Turbulenzen oder Luftlöchern) und umzustrukturieren. Durch die kognitive Verhaltenstherapie kannst du deine Flugangst und begleitende Ängste nachhaltig bekämpfen und zukünftig ohne Angst reisen und fliegen.
  • Hypnose (mein Tipp!) gilt mit nur 3–6 Sitzungen als der schnellste und effizienteste Weg gegen Flugangst, da die Methode direkt mit dem Unterbewusstsein arbeitet und die Angst vor dem Fliegen am Kern auflöst. Tief sitzende Blockaden können bei ~90% der Menschen gelöst und neue positive Suggestionen verankert werden. Details findest du in meinem Beitrag Hypnose gegen Flugangst.
  • Online-Kurs: Mit unserem Online-Kurs HypnoFly kannst du nicht nur hartnäckige Blockaden lösen, sondern ganz entspannt von Zuhause aus deine Flugangst nachhaltig überwinden. Der Erfolg des Kurses spricht für uns – über 90 % der Teilnehmer ist es möglich, durch unseren Kurs Flugangst zu überwinden. Zum Flugangst-Kurs.
  • Seminare und Coachings: Gruppenseminare bieten die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen und gemeinsam Ängste zu bewältigen. Zu den klassischen Themen, die behandelt werden, zählen der Umgang mit Turbulenzen, Tipps für negative Gedanken sowie ein möglichst vertrautes und positives Gefühl mit dem Fliegen aufzubauen. Individuelles Coaching hingegen ermöglicht eine maßgeschneiderte Herangehensweise, um spezifische Ängste zu identifizieren und zu lindern. Sowohl Seminare als auch Coachings können gerade bei schwacher Flugangst eine Option sein, weisen im Vergleich zur kognitiven Verhaltenstherapie und Hypnose aber deutlich geringer Erfolgschancen auf. Einen kritischen Blick auf angebotene Seminare findest du in meinem Artikel: Flugangst Seminare.
  • Atemübungen: Fokussierte Atemtechniken dienen als sofortige Stressreduktion und helfen negative Gedanken zu durchbrechen. Durch bewusstes Atmen können körperliche Symptome der Angst kontrolliert und ein Zustand der Ruhe während des Fluges erreicht werden. Ein paar Atemübungen für den Notfall parat zu haben, kann eine echte Rettung für deine Reise im Flugzeug sein! Die besten Übungen findest du in meinem Beitrag Atemübungen gegen Flugangst.
  • EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing): Dieser Ansatz ermöglicht die Verarbeitung traumatischer Erlebnisse, die möglicherweise Flugangst auslösen. Durch gezielte Augenbewegungen wird die emotionale Belastung reduziert, was zu einer angstfreien Flugerfahrung führt. EMDR gilt als eine strukturierte Psychotherapiemethode gegen Ängste.
  • Virtual Reality Exposure Therapie: Simulierte Flugszenarien bieten eine schrittweise Desensibilisierung, indem sie die Angst vor dem Unbekannten reduzieren. Kontrollierte Konfrontation mit Flugsituationen ermöglicht eine systematische Anpassung und den Abbau von Ängsten.
  • Progressive Muskelentspannung: Durch systematisches An- und Entspannen der Muskulatur wird körperliche Anspannung reduziert. Diese Methode fördert eine allgemeine Entspannung, die zu einem gelassenen Flug beiträgt.
  • Emotional Freedom Technique (EFT): Klopf-Akupressur entlastet Ängste durch die Aktivierung bestimmter Akupunkturpunkte. Die Kombination mit positiven Affirmationen unterstützt einen inneren Frieden und hilft, angstbesetzte Gedanken zu neutralisieren.
  • Aneignung von Wissen: Vertiefte Kenntnisse über Flugzeugtechnik und -abläufe schaffen Vertrauen. Durch das Verständnis der Flugsicherheit wird rationale Sicherheit aufgebaut, die irrationalen Ängsten, gerade bei leichten Ängsten, entgegenwirken kann. Wertvolles Wissen findest du in meinen Beiträgen: Flugangst-Tipps und Fakten gegen Flugangst.
  • Progressive Muskelentspannung: Vielversprechend und vor allem einfach in der Anwendung ist die progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Bei dieser Technik geht es um die bewusste Anspannung und Entspannung von Muskelgruppen, die überall als Selbsthilfe durchgeführt werden kann.
was-tun-gegen-flugangst-erfahrungen-tipps-reise
Du hast noch drei Monate Zeit, bis deine Reise beginnt und du kannst es schaffen, deine Flugangst zu heilen. [Bild: Unsere mehrwöchige Trekkingtour durch Nepal über einen 5.416 m hohen Bergpass]

3 Wochen Zeit bis zum Abflug: Was du jetzt tun kannst!

Hast du noch 3 Wochen Zeit bis zum Beginn deiner Flugreise? Das ist eine gute Zeitspanne, weiterhin gezielt an deiner Flugangst zu arbeiten, auch wenn einige intensive Therapiesitzungen zeitlich nicht mehr möglich sind (z.B. die klassische Psychotherapie / kognitive Verhaltenstherapie).

Hier bieten sich daher eher schnellere Ansätze an, um deine Ängste Schritt für Schritt zu überwinden, sodass du möglichst entspannt fliegen kannst. Aber auch mit dieser Zeitspanne kannst es schaffen, mit einem guten Gefühl in den Flieger zu steigen!

Was kannst du konkret drei Wochen vor deiner Flugreise gegen Flugangst tun?

  • Flugangst-Seminare: Sofern sich kurzfristig noch ein Termin finden lässt, könnte dieses Seminar möglicherweise deine Ängste vor dem Fliegen mildern.
  • Flugangst-Coachings sind, gerade im Fall von Einzel-Coachings, in der Regel kurzfristig buchbar. Da die Flugangst-Coachings meistens von Stewardessen und Piloten geführt werden, kannst du bei einem Coaching kurz vor dem Abflug noch alle Fragen und Abläufe mit einem Profi besprechen.
  • Atemübungen sind bei Flugangst mein dringender Tipp an dich, da sie alle anderen Methoden optimal unterstützen und Stress binnen weniger Sekunden nachweislich reduzieren können. Entspannung ist ein wesentlicher Bestandteil deiner Flugvorbereitung.
  • Aneignung von Flugangst-Wissen: Viele Bücher und Beiträge im Internet können Zweifel vor dem Flug aus dem Weg räumen oder die Stress-Gedanken zumindest kurzfristig beruhigen.
  • Auch die Emotional Freedom Technique (EFT), eine bekannte Klopftechnik gegen Ängste, ist noch möglich. Die Technik kann man übrigens prima selbst anwenden. Warum also nicht einfach mal probieren?
  • Hypnose: Wenn du das Glück hast, noch einen Termin für eine Hypnosetherapie zu erhalten, dann hast du jetzt die wertvolle Chance, deine Flugangst nachhaltig hinter dir zu lassen. Deutlich flexibler und ganz ohne Terminstress geht es mit unserem Online-Kurs HypnoFly!
was-tun-gegen-flugangst-reise-entspannungsuebungen
Entspannungsübungen, Meditation und vor allem die Visualisierung deiner Ziele sind wertvolle Tools, um deine Strategie gegen Flugangst zu unterstützen und helfen dir in jeder Situation. [Bild: Sebastian morgens in der Wüste im Iran]

Noch 3 Tage bis zum Abflug: Der Countdown läuft!

Jetzt benötigst du schnelle Strategien, die sofort wirken.

Mit nur noch 3 Tagen bis zum Flug steigt jetzt vermutlich die Nervosität, Aufregung und Anspannung. Bei stärker ausgeprägter Flugangst können auch bereits jetzt erste Flugangst-Symptome auftreten.

Jetzt ist es entscheidend, sich auf praxisnahe und schnelle Strategien zu konzentrieren, um Flugangst zu besänftigen.

In diesem Abschnitt werde ich Ansätze beleuchten, die in kurzer Zeit umsetzbar sind und dennoch effektiv dazu beitragen können, deine Ängste etwas zu reduzieren. Höchstwahrscheinlich wird es aber nicht mehr möglich sein, die Angst komplett aufzulösen.

flugangst-symptome-infografik
Infografik: Was tun gegen Flugangst? Die 3 Symptom-Ebenen der Flugangst im Überblick. © FREIgefühlt

Was kannst du konkret drei Tage vor deiner Flugreise gegen Flugangst tun?

  • Flugangst-Coaching: Möchtest du dich mit einem Profi austauschen, kannst du versuchen noch ein Last-Minute-Coaching zu vereinbaren.
  • Entspannungstechniken: Atemübungen und die progressive Muskelentspannung sind schnell erlernt und können Last Minute am Flughafen oder an Bord des Flugzeugs eingesetzt werden.
  • Emotional Freedom Technique (EFT): Auch EFT kann in Eigenregie gelernt werden und bei akuter Flugangst helfen. Falls es dein Terminkalender zulässt, ist EFT einen Versuch so kurz vor dem Flug wert!
  • Wissen über Flugzeuge, Turbulenzen, Flugzeugabstürze und Flugsischerheit auffrischen: Lesen beruhigt den Geist und die Gedanken. Achte darauf nur Lektüre zu lesen, die dich unterstützt deine Flugangst zu lindern. Vermeide daher angsteinflößende Bilder, Videos und Texte.
flugangst-abflug-reise-angst-fliegen-flugreise
Jetzt ist dein Urlaubsziel schon zum Greifen nahe, deine Reise steht unmittelbar bevor. Denke daran, wie gut du dich fühlen wirst, wenn du endlich am Ziel angekommen bist! Visualisiere deine Reise vor Augen und versuche dich mit allen Sinnen in deine wunderschöne Zukunft zu versetzen. [Sebastian an den Gosainkund Seen in Nepal]

Last Minute: Der Flug steht in 3 Stunden bevor!

Jetzt greifen die meisten Menschen zu sanften Beruhigungsmitteln in Form von Globuli*, Bachblüten*, ätherischen Ölen, wie z. B. Lavendel*, Baldrian* oder aber auch zu stärkeren rezeptfreien Tabletten gegen Flugangst. Denn so kurz vor Abflug bist du vermutlich schon auf dem Weg an den Flughafen oder sogar bereits am Flughafen selbst angekommen.

Es bleibt nicht mehr viel, aber es gibt noch ein paar Dinge, die du tun kannst!

Was kannst du konkret drei Tage vor deiner Flugreise gegen Flugangst tun?

  • Entspannungsübungen: Während dem Warten am Flughafen oder Gate kannst du Atemübungen gegen Flugangst machen oder die progressive Muskelentspannung üben.
  • Weitere Tipps: Ablenkung, das Beobachten von anderen Passagieren oder ein offenes Gespräch mit einem Flugbegleiter über deine Angst können helfen. Oder aber suche dir einen netten Gesprächspartner, den du in einen Smalltalk verwickelst, um die Zeit schneller vorbeigehen zu lassen.
sebastian-haffner-online-kurse
Hypnosetherapeut & Flugangst-Coach Sebastian Haffner

SCHLUSS MIT FLUGANGST

Überwinde deine Flugangst ganz einfach von Zuhause aus – mit unserem bewährten Hypnose-Onlinekurs HypnoFly:

Einleitung anhören:

Was tun gegen Flugangst? | FAQ – Fragen und Antworten

Gibt es spezielle Tipps für Personen mit Platzangst in Flugzeugen?

Für Personen mit Platzangst in Flugzeugen empfehle ich, einen Gangplatz oder einen Platz in der Nähe des Notausgangs zu wählen, um mehr Raumgefühl zu erleben. (Hinweis: An den Tragflächen wackelt es beim Fliegen am meisten). Die frühzeitige Sitzplatzreservierung ermöglicht eine gezielte Auswahl für mehr Komfort. Ablenkung durch Bücher, Musik oder einen Smalltalk und die Praxis von Atemübungen können während des Fluges ebenfalls helfen, die beengte Umgebung zu überwinden und Platzangstsymptome zu minimieren.

Wie können Kinder auf ihre erste Flugerfahrung vorbereitet werden, um Aviophobie zu vermeiden?

Um Kinder auf ihre erste Flugerfahrung vorzubereiten und Flugangst zu vermeiden, können wir das Fliegen als aufregendes Abenteuer präsentieren. Erkläre den kleinen Entdeckern kinderleicht die Flugzeugtechnik und den Ablauf. Vermittle Wissen über Tragflächen, Turbulenzenl, Luftlöcher und Geräusche. Erzähle positive Geschichten oder schaut gemeinsam Videos über Flugreisen an, um die Vorfreude zu steigern. Besucht zusammen den Flughafen, um die Umgebung vorab vertraut zu machen. Packt zusammen eine kleine Tasche mit Lieblingsspielzeugen, Büchern oder Snacks ein, damit es während des Fluges nicht nur sicher, sondern auch spaßig zugeht. Details findest du in meinem Beitrag Flugangst bei Kindern.

Welche Rolle spielt die Wahl des Sitzplatzes bei der Reduzierung von Flugangst-Symptomen?

Die Wahl des Sitzplatzes kann eine entscheidende Rolle spielen bei der Reduzierung von Flugangst-Symptomen an Bord eines Flugzeugs. In der Nähe der Tragflächen des Flugzeugs wackelt es beim Fliegen beispielsweise am meisten. Alle Details sowie konkrete Empfehlungen findest du in meinem Beitrag: Wo sitzen bei Flugangst?

Wie kann man die Zeit nach einem Flug nutzen, um positive Aspekte zu verstärken und Ängste zu minimieren?


Die Zeit nach einem Flug bietet Passagieren mit Aviophobie eine hervorragende Gelegenheit, positive Aspekte zu verstärken und Ängste zu minimieren. Reflektiere über den erfolgreichen Flug und die überwundenen Herausforderungen. Teile deine Erfahrungen mit Freunden oder Familie, um die positiven Eindrücke zu festigen. Plane nach dem Flug angenehme Aktivitäten, um die Vorfreude auf kommende Reisen zu steigern. Nutze diese Zeit auch, um eventuell aufgetretene Ängste zu analysieren und gezielt an Bewältigungsstrategien zu arbeiten, um zukünftige Flüge noch entspannter anzugehen.

Spannende Bücher zum Thema Flugangst

Lesen ist immer eine gute Idee, egal ob einige Tage vor dem Abflug, am Flughafen oder im Flugzeug selbst. Denn Lesen entspannt und bildet. Im Folgenden findest du meine Buchtipps zum Thema Aviophobie:

  • Flugangst-Tipps einer Stewardess*: In diesem Ratgeber bekommst du Hintergrundwissen über die Fliegerei, die Abläufe am Flughafen und im Flug, Grundlagen über die Technik von Flugzeugen und anwendbare Flugangst-Tipps zur Beruhigung von einer erfahrenen Flugbegleiterin.
  • Nie mehr Flugangst – Ein Selbsthilfeprogramm in sechs Schritten*: Von einer erfahrenen Psychologin und Flugbegleiterin geschrieben. Mit vielen Übungen und Leitfäden zum Überwinden der Angst.
  • Warum Turbulenzen nicht gefährlich sind*: Dieses Buch erklärt, warum Turbulenzen nicht gefährlich sind, wie sie entstehen, wie sie sich auf das Flugzeug, die Fluggäste und die Flugbegleiter auswirken, verrät viele Insider-Infos über das Fliegen und gibt Tipps gegen Flugangst – geschrieben von einer erfahrenen Flugbegleiterin und Flugangst-Coach.

Was tun gegen Flugangst? | Mein persönliches Fazit

Anne Haffner: Autorin bei FREIgefühlt zu den Themen Meditation und Hypnose

Bei der Antwort auf die Frage: Was tun gegen Flugangst? wird deutlich, dass es eine entscheidende Rolle spielt, WANN du diese Frage stellst und dich mit deiner Flugangst auseinandersetzt.

Mein Fazit ist klar: Je früher du damit beginnst, dich um deine Flugangst zu kümmern, desto mehr Möglichkeiten stehen dir zur Verfügung.

Ich wünsche dir von Herzen viel Erfolg!

Anne Haffner Unterschrift

Konnten dir meine Vorschläge helfen, deine Flugangst zu minimieren? Hast du noch Fragen, Anmerkungen oder Kritik? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Um Freiheit zu finden, bin ich auf Weltreise gegangen. Doch die wahre Reise meines Lebens begann erst, als ich Meditation und Hypnose entdeckte. Ich freue mich riesig darauf, hier auf FREIgefühlt gemeinsam mit dir in unser inneres Universum einzutauchen!


Die besten Beiträge für dich:

Neurexan gegen Flugangst: Diese 5 Dinge musst du dazu wissen
Neurexan-Flugangst-Mittel-Beruhigung

Ist das homöopathische Mittel Neurexan eine Möglichkeit, um akute Flugangst zu lindern, aber gleichzeitig den heftigen Nebenwirkungen von Tavor und Read more

Tavor bei Flugangst: 5 Dinge, die du über die Wunderdroge wissen musst
Flugangst-Tavor-Mittel-Beruhigung-Flugzeug

Im Gegensatz zu vielen Werbeversprechen der Pharmaindustrie kann man sich bei Tavor sicher sein: Es hilft! Doch, zu welchem Preis? Read more


Schreibe mir gerne einen Kommentar!

* Gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Bei Bestellung darüber erhalten wir eine Provision, ohne dass sich der Preis für dich ändert. Dadurch ermöglichst du uns, weiterhin Beiträge veröffentlichen zu können. Vielen Dank!