Wo sitzen bei Flugangst? Der beste Sitzplatz im Flugzeug

Wo nur sitzen bei Flugangst? Welcher Sitzplatz ist der sicherste im Flugzeug? Wo spürst du Turbulenzen am wenigsten? Ist ein Gangplatz oder Fensterplatz die bessere Wahl? Durch die Auswahl des optimalen Sitzplatzes verschwindet zwar deine Flugangst nicht, aber du kannst dennoch einen deutlich entspannteren Flug erleben.

In diesem Ratgeber erfährst du, was der beste Sitzplatz ist, wenn du unter Flugangst leidest und alles Wissenswerte zur richtigen Sitzplatzwahl im Flugzeug.

Wo sitzen bei Flugangst? Das Wichtigste auf einen Blick

Welcher Sitzplatz bei Angst vor dem Fliegen am besten geeignet ist, ist häufig ein subjektives Empfinden, da die Ursache der Flugangst und die Flugangst-Symptome mit den damit einhergehenden Bedürfnissen sehr unterschiedlich sind. Trotzdem gibt es ein paar allgemeine Tipps und Ratschläge, die auch Vielflieger aus gutem Grund beherzigen.

  • der sicherste Platz im Flugzeug: im vorderen Bereich am Notausgang
  • der ruhigste Platz im Flugzeug: Je weiter vorne, desto ruhiger.
  • der Platz, mit der meisten Beinfreiheit: am Notausgang
  • der Platz, an dem Turbulenzen am wenigsten zu spüren sind: in der Höhe der Tragflächen
flugangst-fliegen-sitzplatz-flugzeug-flugreise
Bei einer Flugreise erhöht der richtige Sitzplatz beim Fliegen nicht nur den Komfort, sondern auch die Sicherheit.

Warum ist die Wahl des Sitzplatzes bei Flugangst so wichtig?

Die Wahl des Sitzplatzes ist gerade bei Flugangst entscheidend, da erhebliche psychologische Faktoren beim Fliegen eine Rolle spielen. Ein gut gewählter Sitzplatz kann ein Gefühl von Kontrolle vermitteln, die Aussicht beeinflussen, den Komfort beim Schlafen und die allgemeine Wohlfühlatmosphäre verbessern.

Je nachdem wo sich der Sitzplatz im Flugzeug befindet, können außerdem Turbulenzen weniger zu spüren und die Geräusche der Triebwerke leiser sein.

Mein Tipp: Entscheide dich bei deiner Flugreise nicht nur für den richtigen Sitzplatz, sondern erhöhe deinen Komfort während des Flugs zusätzlich mit dem richtigen Flugzeug Nackenkissen (meine Wahl: Nackenkissen von Sandini*)

sebastian-haffner-online-kurse
Hypnosetherapeut & Flugangst-Coach Sebastian Haffner

SCHLUSS MIT FLUGANGST

Überwinde deine Flugangst ganz einfach von Zuhause aus – mit unserem bewährten Hypnose-Audiokurs HypnoFly:

Einleitung anhören:

Ist ein Gangplatz oder ein Fensterplatz bei Flugangst die bessere Wahl?

Die Wahl zwischen einem Gang- oder Fensterplatz bei Flugangst ist subjektiv und hängt von persönlichen Präferenzen ab. Einige bevorzugen den Komfort des Sitzens am Fenster, während andere Bewegungsfreiheit bevorzugen.

In der folgenden Tabelle werde ich die Vor- und Nachteile von Fensterplatz vs. Gangplatz vergleichen:

GangplatzFensterplatz
+ leichterer Zugang zur Toilette und Gängen eingeschränkter Zugang, weniger Bewegungsfreiheit.
+ mehr Bewegungsfreiheit, weniger eingeengt ungeeignet bei Höhenangst
+ ermöglicht leichteres Aufstehen und Strecken+ bietet eine Seitenlehne zum Anlehnen
+ bietet Blick auf den Gang und Mitreisende+ beeindruckende Aussicht durchs Fenster auf Himmel und Erde
+ kann durch Sicht auf andere Menschen zur Ablenkung beitragen+ wirkt auf viele beruhigend
+ schneller Zugang zu den Notausgängen+ ungestörter Schlaf und mehr Privatsphäre
flugangst-reiseziel-visualisieren
Eine Reise in ferne Länder unbeschwert erleben zu dürfen, bedeutet Lebensqualität und zählt zu den ganz besonderen Erinnerungen im Leben. [Bild: Auf unserer Reise durch die Türkei auf dem Weg in den Kaukasus]

Ist ein Platz im vorderen oder hinteren Bereich des Flugzeugs besser?

Bei Flugangst gilt die klare Empfehlung: Wähle einen Sitzplatz im vorderen Bereich oder vorderen Mittelbereich des Flugzeugs.

Vergleich zwischen Sitzen im vorderen und hinteren Bereich des Flugzeugs:

  1. Sicherheit:
    • Vorne: Statistisch gesehen bieten Plätze im vorderen Bereich des Flugzeugs eine etwas höhere Überlebenschance bei Unfällen.
    • Hinten: In Puncto Sicherheit, sind die Plätze im vorderen Bereich besser geeignet.
  2. Stabilität und Fluglage:
    • Vorne: Bewiesenermaßen stabilere Fluglage bei Turbulenzen durch Nähe zum Schwerpunkt.
    • Hinten: Schnellere Auf- und Abwärtsbewegungen sowie Turbulenzen beim Fliegen können spürbarer sein.
  3. Preis und Verfügbarkeit:
    • Vorne: Plätze im vorderen Bereich sind manchmal teurer und früher ausgebucht.
    • Hinten: Häufiger verfügbar, besonders in der Economy Class.
  4. Geräuschpegel:
    • Vorne: Leiser, da weiter entfernt von Motoren und Küchen.
    • Hinten: Lauter durch Triebwerksgeräusche (gerade bei Start und Landung) sowie Aktivitäten der Crew.
  5. Boarding und Ausstieg:
    • Vorne: Früheres Boarding, schnellere Ausstiegsprozesse.
    • Hinten: Spätes Boarding, Warten beim Ausstieg aus dem Flugzeug.
  6. Servicequalität:
    • Vorne: Bessere Servicequalität, da näher an der Business- und First Class.
    • Hinten: Standard-Service.
  7. Aussicht:
    • Vorne: Gute Aussicht auf Landung und Start.
    • Hinten: Bessere Aussicht während des Fluges.
Flugangst-Fliegen-Flugreise-Tipps
Ein Leben ohne Reisen? Für uns unvorstellbar! 65 Länder hat Sebastian bereits bereist, davon 44 mit mir gemeinsam. [Bild: Sebastian in Kirgistan]

Was sind die schlechtesten Plätze im Flugzeug bei Flugangst?

Manchmal ist es noch wichtiger, die wirklich schlechten Plätze im Flugzeug zu kennen, als die guten. Die schlechtesten Sitzplätze im Flugzeug können zwar subjektiv sein und hängen von persönlichen Vorlieben ab.

Trotzdem bieten einige Plätze entscheidende Nachteile während des Flugs:

  1. Letzte Reihe:
    • Nähe zu den Toiletten (Geruch, viele Menschen) und Küchenbereichen kann laut sein.
  2. Vor der Trennwand zur nächsten Klasse:
    • Eingeschränkter Raum und möglicherweise weniger Komfort.
  3. Mittelsitze:
    • Begrenzte Bewegungsfreiheit und Zugang zu den Gängen.
  4. Letzte Reihe im Gang in manchen Flugzeugtypen:
    • Begrenzte Rückenlehnenverstellbarkeit.

Was ist der sicherste Sitzplatz im Flugzeug?

Statistiken zeigen, dass die Plätze bei den Tragflächen tendenziell sicherer sind. Insbesondere die vorderen Sitzreihen haben etwas höhere Überlebenschancen bei Unfällen und Abstürzen.

Der Grund liegt darin, dass diese Bereiche näher am Schwerpunkt des Flugzeugs liegen. Allerdings ist die Gesamtsicherheit beim Fliegen im Flugzeug sehr hoch und Flugzeugabstürze extrem selten.

Lies dir dazu auch meinen Beitrag Fakten gegen Flugangst durch.

Sitze bei den Tragflächen gelten als besonders sicher.

Zusammenfassung: Wähle einen Sitzplatz im vorderen Mittelbereich des Flugzeugs, vorzugsweise als Gangplatz. Hier wirst du auch die Geräusche und Vibrationen des Fliegers am wenigsten wahrnehmen.

Wo hat man im Flugzeug die größte Beinfreiheit?

Die meisten Fluggesellschaften bieten zusätzliche Beinfreiheit bei ihren Sitzen in ihren Premium Economy, Business und First Class Kabinen, das ist klar.

Innerhalb der Economy-Class können die Sitze hingegen in Notausgangsreihen mehr Beinfreiheit bieten. Allerdings sind diese Plätze oft mit zusätzlichen Anforderungen an die Passagiere verbunden, wie z. B. der Bereitschaft, im Notfall zu helfen, und die Sitze sind möglicherweise nur gegen Aufpreis erhältlich.

Außerdem sind diese Plätze bei vielen Passagieren sehr beliebt und häufig früh ausgebucht.

Sitzplätze im Flugzeug | FAQ – Fragen & Antworten

Kann man sich den Sitzplatz im Flugzeug aussuchen?

Ja, die meisten Fluggesellschaften ermöglichen ihren Passagieren eine Sitzplatzreservierung während der Buchung oder später beim (Online-) Checkin.

Was passiert, wenn man keinen Sitzplatz gewählt hat?

Wenn du beim Buchen des Flugs keinen Sitzplatz gewählt hast, wird die Fluggesellschaft automatisch einen Sitz für dich auswählen. Dieser wird dir beim Check-in zugewiesen, basierend auf Verfügbarkeit und anderen Faktoren. Ist dir der Sitzplatz wichtig, empfehle ich dir daher unbedingt bei der Buchung den passenden (Wunsch-) Platz zu wählen.

Welche Sitzplätze bieten statistisch gesehen die stabilste Fluglage?

Statistisch gesehen bieten die Plätze über den Flügeln und im vorderen Bereich des Flugzeugs eine stabilere Fluglage. Diese Bereiche sind näher am Schwerpunkt des Flugzeugs, was zu weniger spürbaren Bewegungen führen kann. Passagiere, die Wert auf Stabilität legen, bevorzugen daher oft Sitzplätze in diesen Zonen.

Darf man den Sitzplatz im Flugzeug wechseln?

Grundsätzlich, ja! Das Wechseln des Sitzplatzes im Flugzeug ist oft möglich, aber es unterliegt bestimmten Bedingungen. Grundsätzlich gilt, dass du über deinen Wunsch zuerst mit dem Flugpersonal sprechen solltest.
In der Regel sind die Flugbegleiter sehr darum bemüht, die Wünsche ihrer Passagiere zu erfüllen. Ich habe schon oft erlebt, dass das Flugpersonal ihren Fluggästen beim Sitzplatzwechsel geholfen hat.
Sind keine freien Plätze mehr verfügbar und du möchtest aber z. B. näher bei deinen Freunden oder deiner Familie sitzen, könntest du auch mit einem anderen Passagier deinen Sitzplatz tauschen.

online-kurse-freigefuehlt-audio
Entdecke unseren Kurs gegen Flugangst!

SCHLUSS MIT FLUGANGST

Besiege deine Flugangst von Zuhause aus – mit unserem bewährten Hypnose-Audiokurs HypnoFly:

Einleitung anhören:

Tipps: Was du bei Flugangst außerdem tun kannst

Wenn du unter der Angst vor dem Fliegen leidest, ist der richtige Sitzplatz schon mal ein guter Anfang. Aber es gibt noch mehr, dass du tun kannst, um deine Flugangst zu überwinden oder zumindest zu lindern.

Eine Möglichkeit, um akute Ängste und Panik, sofort zu lindern, sind Atemübungen bei Flugangst, die deine Gedanken sofort weg von der Angst und hin zur Atmung führen.

Möchtest du deine Angst vor dem Fliegen langfristig heilen, könnte auch eine Flugangst Therapie eine Lösung sein, allen voran die Hypnose bei Flugangst. Oder natürlich unser Flugangst-Kurs.

Wo sitzen bei Flugangst? | Mein persönliches Fazit

Anne Haffner: Autorin bei FREIgefühlt zu den Themen Meditation und Hypnose

Entscheide dich beim Buchen deiner Flugreise für einen Sitzplatz im vorderen Bereich des Flugzeugs.

Denn die Sitze in diesem Bereich bringen – gerade bei Flugangst – viele entscheidende Vorteile mit sich. Die Sitze gelten als sicherer, auch bei einem Flugzeugabsturz, sind allgemein ruhiger und bei Turbulenzen sind Erschütterungen dort weniger stark zu spüren.

Es lohnt sich beim Buchen der Flugreise auch den richtigen Sitzplatz zu wählen. Das erhöht die Sicherheit und den Komfort.

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Flugangst-Tipps helfen, den richtigen Sitzplatz zu finden. Ich wünsche dir eine entspannte Flugreise und einen angenehmen Flug!

Anne Haffner Unterschrift

Um Freiheit zu finden, bin ich auf Weltreise gegangen. Doch die wahre Reise meines Lebens begann erst, als ich Meditation und Hypnose entdeckte. Ich freue mich riesig darauf, hier auf FREIgefühlt gemeinsam mit dir in unser inneres Universum einzutauchen!


Die besten Beiträge für dich:

Neurexan gegen Flugangst: Diese 5 Dinge musst du dazu wissen
Neurexan-Flugangst-Mittel-Beruhigung

Ist das homöopathische Mittel Neurexan eine Möglichkeit, um akute Flugangst zu lindern, aber gleichzeitig den heftigen Nebenwirkungen von Tavor und Read more

Tavor bei Flugangst: 5 Dinge, die du über die Wunderdroge wissen musst
Flugangst-Tavor-Mittel-Beruhigung-Flugzeug

Im Gegensatz zu vielen Werbeversprechen der Pharmaindustrie kann man sich bei Tavor sicher sein: Es hilft! Doch, zu welchem Preis? Read more


Schreibe mir gerne einen Kommentar!

* Gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Bei Bestellung darüber erhalten wir eine Provision, ohne dass sich der Preis für dich ändert. Dadurch ermöglichst du uns, weiterhin Beiträge veröffentlichen zu können. Vielen Dank!